+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

''Schlafzimmer in Arles''

FREE Shipping. FREE Returns All the time. See details.


"Schlafzimmer in Arles"
>
 
  Vincent Van Gogh - Öl auf Leinwand - 72 x 90 cm - 1888, Van Gogh Museum - Amsterdam, Niederlande
 
 



Van Gogh mietete ein Nebengebäude mit vier Zimmern für 15 Franken im Monat und kaufte darin Möbel für 300 Franken. Eine seltsame Einstellung zum Geld, die Van Gogh (niederländisches berühmtes postimpressionistisches Genie) nie hatte: Es war durchaus möglich, ein möbliertes Hotelzimmer für 5 Franken zu mieten. Aber das gelegentliche kleine Erbe erlaubte ihm, den Traum zu erfüllen. Und im Mai 1888 erwarb Van Gogh ein kleines Atelier in Arles in Südfrankreich, wo er vor Pariser Künstlern und Kritikern floh, die ihn nicht verstanden. Möbel kaufte Van Gogh für 300 Franken, die Theo ihm als Erbe von seinem Onkel schickte. Van Gogh wollte das Bild von Wohnkomfort vermitteln und dachte sogar daran, eine nackte Frau auf dem Bett darzustellen oder eine Babywiege daneben zu stellen, aber er ließ diese Idee.

Forscher von Van Gogh glauben, dass er Digitalis (ein Mittel gegen Epilepsie) eingenommen hat, was zu ernsthaften Veränderungen in der Farbwahrnehmung des Patienten führt: Die gesamte umgebende Realität ist in einem grün-gelben Ton gehalten. Gepaarte Gegenstände (zwei Türen, zwei Kissen, zwei Porträts, zwei Gravuren) waren ein Symbol des Friedens, Gleichgewicht für Vincent, zerstreuten das Gefühl der Einsamkeit.

Außerdem wurden zwei Betten gekauft: Van Gogh wartete auf die Ankunft von Paul Gauguin, mit ihm plante er, ein Atelier einer Bruderschaft von Künstlern zu schaffen.

Anfangs war alles in Ordnung: Die Freunde schrieben zusammen, gingen in Cafés und Bordelle, begannen aber bald Konflikte. Streitigkeiten erreichten die wirklichen Hysterien, in die Van Gogh geriet, und erkannten, dass der Traum von der Brüderlichkeit zu einer Utopie geworden war.

Geschlossene Besserwisser gaben ihm laut Van Gogh ein Gefühl der Sicherheit. Er öffnete sie selten. Der Tisch mit der Waschausrüstung symbolisiert für den Künstler einen einfachen und gesunden Lebensstil.

Gemälde an den Wänden stammen größtenteils von Van Gogh selbst. An der anderen Wand - "Boulders and Oak" (Houston Museum of Fine Arts). An der rechten Wand sind zwei Porträts von Van Goghs Freunden zu sehen: der lokale Künstler Eugène Bosch und Paul-Eugene Millet - Leutnant des Zouavsky-Regiments. Darunter befinden sich zwei japanische Gravuren. Van Gogh war zu dieser Zeit sehr leidenschaftlich in der japanischen Kunst.

Wenn wir aufmerksam beobachten, können wir Kurvenlinien im Bild erkennen. Der Kunstkritiker Ronald Pikvans glaubt, dass die Wände des alten Nebengebäudes wirklich schräg und vom Alter her verbogen waren.

Mirror Van Gogh kaufte speziell, um Selbstporträts zu malen. Nur wenige stimmten zu, für ihn zu posieren: Die Einheimischen betrachteten seine Werke als Flecken, auf denen sie lächerlich aussehen würden. Das berühmte "Selbstporträt mit Pfeife" mit abgeschnittenem Ohr schrieb er mit Hilfe dieses speziellen Spiegels.

Die rote Decke war die, auf die der taub gewordene Van Gogh gewickelt wird, wenn er am Morgen des 23. Dezember 1888 mit einem abgeschnittenen Ohrläppchen gefunden wird. Dies wird der erste psychopathische Anfall des Künstlers sein. Vincent wird für psychisch Kranke in die Klinik gebracht und kann nicht glücklich in der von ihm eingerichteten Wohnung leben.



 
Documents published recently
 
What We Offer, How to Search, What kind of photos can be used to paint, Photo portrait, Mockup, How do I Get My Photos to You, What guarantee do I get, How much will a portrait cost... WahooArt - What We Offer! Our mission is to make fine art accessible to everyone. We have a great list of master artists who can create a real masterpiece. Each arti...
WahooArt.com - 23Kb
 
Hand made oil reproductions options - Prints - Wall mural paintings - Frames - Group set oil paintings - Painting from a photo - Delivery - Payment - Warranty Prints The brush stroke effect along with color enhancement makes this picture take on the appearance of a broad brush painting. This effect does take away any detail that is in the digital p...
WahooArt.com - 27Kb
 
There were, and are, many schools, movements, groups and styles in art, to make up the wide selection of artwork that we have available for you here. Here is a very brief introduction to them. There were, and are, many schools, movements, groups and styles in art, to make up the wide selection of artwork that we have available for you here. Here is...
WahooArt.com - 25Kb
 
Charles Courtney Curran – Oil painting Early American Impressionist Charles Courtney Curran (born in 1861 in Hartford, Kentucky) was memorable both for his elegant interior and exterior portraits of women and children, as well as for his leadership role at the Cragsmoor Art Colony. He was a prolific and popular painter all his life and was among th...
Charles Courtney Cur.. - 4Kb
 
More details..