+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

Wie wählt man das richtige Ölgemälde aus?

Marc Chagall Birthday, 25% off sitewide! Valid:07/08/2022

FREE Shipping. FREE Returns All the time. See details.


Wie wählt man das richtige Ölgemälde aus? Wie wählt man das richtige Ölgemälde aus?
Wie wählt man das richtige Ölgemälde aus?
Wie wählt man das richtige Ölgemälde aus? Wie wählt man das richtige Ölgemälde aus? Wie wählt man das richtige Ölgemälde aus?
 
  In den hektischen Zeiten von heute sind Häuser unsere Anlaufstellen, an denen wir die Haare fallen lassen und uns entspannen. Die meisten Menschen missachten die Rolle der Wohnkultur, wenn es darum geht, ihr Zuhause zu einem Stück Himmel zu machen. Es gibt nichts Enttäuschenderes, als jeden Tag an kahlen Wände nach Hause zu kommen. Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Wohnung zum Leben zu erwecken, ist die Auswahl eines wunderbaren Ölgemäldes.
 
 
Die Geschichte der Ölmalerei reicht bis in die buddhistische Zeit zurück. Die ersten Ölgemälde sollen im 5. Jahrhundert in Westafghanistan entdeckt worden sein. Ölmalerei ist ein Medium, das Trockenmittel als Bindemittel verwendet. Häufig verwendete trocknende Öle sind Leinöl, Mohnöl, Walnussöl und Distelöl. Das gewählte Öl hat unterschiedliche Auswirkungen auf den Lack, wie zum Beispiel die Vergilbung oder die Trocknungszeit.

Der Hauptunterschied zwischen Ölfarben und Acrylfarben ist die Trocknungszeit für beide. Während Acrylfarben innerhalb einer Stunde austrocknen können, können Ölfarben am Ende tagelang nass bleiben. Umgekehrt verleihen Ölfarben reichhaltigere Pigmente, was zu erhöhtem Glanz und einem dauerhaften Finish führt. Ölfarben werden beim Trocknen nicht dunkler (wie Acrylfarben) und können nur mit Mitteln wie Terpentinöl abgewaschen werden. Traditionell haben Ölfarben im Vergleich zu anderen Medien einen königlichen Status erlangt. Könige gaben Ölgemälde für ihre Höfe in Auftrag und es hat sich die Aura des Königtums bewahrt.



So wählen Sie Ihr erstes Ölgemälde für Ihr Zuhause aus:

Verstehe deine Wände

Es ist sehr wichtig, Ihre Wandakzente zu finden, bevor Sie sich für das begehrte Ölgemälde entscheiden. Wenn Sie dunkle Wände haben, wählen Sie Bilder mit helleren Farbtönen und machen Sie das Gegenteil für helle Wände. Sie können auch mit der Anordnung von Gemälden herumspielen, um die Breite und Höhe der Wände zu verschleiern. Die vertikale Platzierung von Gemälden vermittelt das Gefühl einer erhöhten Höhe und auf derselben Ebene angeordnete Gemälde geben den Eindruck von breiten Wänden. Die Anordnung hängt davon ab, wie Sie Bilder mit dem Ankerelement platzieren, sei es ein Stuhl oder ein Sofa. Je nachdem, wie Sie Bilder platzieren, können Sie ein symmetrisches oder asymmetrisches Gleichgewicht in Ihrem Raum erreichen, was beides für sich genommen schon schön für das Auge ist.

Untersuchen Sie Ihren Raum

Haben Sie ein großes Wohnzimmer oder ein kleines? Möchten Sie das Gemälde über den Kamin oder die Couch hängen? Wie breit oder schmal sind Ihre Wände? Dies sind einige Überlegungen, die Sie beachten müssen, bevor Sie sich für Ihr erstes Öl entscheiden.

Farben, Farben, Farben

Ihr Gemälde sollte die Person widerspiegeln, die Sie sind. Wenn Sie versucht sind, mit Trends zu gehen, mögen sie vorerst befriedigen, fühlen sich aber im Laufe der Tage fehl am Platz. Wählen Sie die vorherrschenden Farben aus dem Raum aus – Ihre Wände, den Teppich usw. – und wählen Sie Öle mit komplementären Farbschemata, um eine angenehme Farbpalette zu bilden. Wenn Sie bereits Wohnzimmermöbel haben, die Sie lieben, oder einen Teppich, von dem Sie wissen, dass er dauerhaft im Raum platziert wird, können diese als Ausgangspunkt für die Auswahl von Kunst dienen, die dazu passt. Wählen Sie die vorherrschenden Farben in diesen Dingen aus und suchen Sie nach Kunst, die sie auch enthält. Sie sollten auch sicherstellen, dass das Gemälde einen Stil verwendet, der Ihren Stil und den Stil Ihres Hauses ergänzt.

Richten Sie es richtig ein

Heutzutage gibt es viele Rahmenoptionen, die das Aussehen Ihres Gemäldes verändern können, oder Sie können ohne Rahmen für den minimalistischen, raffinierten Look gehen. Es ist bekannt, dass schwere Farben wie Rot-, Blau- und Grüntöne meistens leicht gerahmt werden, während hellere Töne wie Rosa und Gelb stark gerahmt werden, um das visuelle Gewicht effektiv zu verteilen. Während Metallrahmen den Eindruck von Leichtigkeit vermitteln, können kleine Öle eine zusätzliche Bedeutung erlangen, wenn sie mit dicken Holzpaneelen gerahmt werden. Beim Framing gibt es keine feste Regel. Herkömmliche Fassungen können in modernen Umgebungen durchaus ein Statement sein, und das gilt auch für das Gegenteil.

Experiment

Das Sammeln von Bildern macht Spaß. Halten Sie sich also nicht zurück und experimentieren Sie mit Größen und Farben. Testen Sie Ihre Hände mit Ölfarben mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger zu Ölfarben und Sie können einen Gewinner finden. Ölfarben sind und bleiben aufgrund ihres Glanzes und ihrer Haltbarkeit eine Stufe besser als andere verfügbare Medien, eine beispiellose Wahl für Galerieausstellungen.






 
Documents published recently
 
What We Offer, How to Search, What kind of photos can be used to paint, Photo portrait, Mockup, How do I Get My Photos to You, What guarantee do I get, How much will a portrait cost... WahooArt - What We Offer! Our mission is to make fine art accessible to everyone. We have a great list of master artists who can create a real masterpiece. Each arti...
WahooArt.com
 
Hand made oil reproductions options - Prints - Wall mural paintings - Frames - Group set oil paintings - Painting from a photo - Delivery - Payment - Warranty Prints The brush stroke effect along with color enhancement makes this picture take on the appearance of a broad brush painting. This effect does take away any detail that is in the digital p...
WahooArt.com
 
More details..