+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

''Rosa Bluse''


''Rosa Bluse'' ''Rosa Bluse''
''Rosa Bluse''
''Rosa Bluse'' "Rosa Bluse" ''Rosa Bluse''
 
  Amedeo Modigliani - Öl auf Leinwand - 98 x 63 cm - 1919 - Musee Angladon, Frankreich
 
 


Amedeo Modiglianis künstlerische Aura wird oft von seiner Pose eines extravaganten Bohème in der Pariser Avantgarde-Szene des frühen 20. Jahrhunderts durchdrungen. Sein unberechenbares und betrunkenes Verhalten soll vom Künstler verwendet werden, um seine tuberkulöse Meningitis zu verschleiern, die die Ursache seines Todes im Alter von 35 Jahren war. Überraschenderweise konnte ein so gequältes Leben ein ziemlich ruhiges Werk hervorbringen. Seine stilisierten Interpretationen von trägen, melancholischen Frauen sind seine bekanntesten Kunstwerke.

Dieses Porträt einer Frau mit rosa Bluse entstand wenige Monate vor Modiglianis Ableben und wurde 1923 von Jacques Doucet erworben. Als das Gemälde 1929 in Paris ausgestellt wurde, erhielt es ausgezeichnete Kritiken und wurde als schillernd und als eines der schönsten Kunstwerke des Meisters bezeichnet.

Wegen seines impulsiven Charakters neigte Modigliani nicht dazu, Auftragsporträts zu produzieren, daher waren seine Motive oft Freunde und Bekannte. Die Pose des Models, die Hände über den Knien verschränkt, erinnert an einige Porträts von Cézanne, für dessen Arbeit Modigliani eine tiefe Bewunderung empfand. Die realistische Darstellung des Schlafzimmers mit einem eisernen Bett und einem an der Wand hängenden Gemälde, das auch in „Junge Frau des Volkes“ (1918) zu finden ist, überrascht umso mehr, als der Künstler normalerweise abstraktere Dekorationen bevorzugt. Seinen Erfolg verdankt das Gemälde jedoch der Ausstrahlung der Bluse des Models, die sich von den gedeckten Farben der restlichen Komposition abhebt.

Modigliani betont die Asymmetrie des Gesichtes der Frau und schafft durch die Akzentuierung der Kanten eine anregende plastische Dimension. Dies ist ein Produkt seiner bildhauerischen Praxis, die er aufgeben musste, da die von ihm hergestellten großen und stark stilisierten Steinköpfe mit unglaublich langen Nasen und winzigen geschürzten Mündern keine Käufer anzogen und ihn zwangen, sich dem Malen und Zeichnen zu widmen. Seine Entwürfe wurden stark von der Ruhe der Gräber der Frührenaissance und der mystisch durchdrungenen Stammeskunst, insbesondere von afrikanischen Masken, beeinflusst.

Die Augen des Modells sind gut gezeichnet, was einen der Mythen um seine Kunst zerstört, da oft gesagt wird, dass er die Pupillen der Sitzer nicht malen würde, es sei denn, er könnte ihre Seele einfangen. Der Künstler malte meist aus dem Gedächtnis und der schnelle Pinselstrich, das langgestreckte Gesicht und die leeren Augen wurden zu seinem Markenzeichen. Die Vielfalt der Texturen und Pinselstriche, die Modigliani in diesem Gemälde verwendet, macht es am geschmackvollsten.




 
Documents published recently
 
What We Offer, How to Search, What kind of photos can be used to paint, Photo portrait, Mockup, How do I Get My Photos to You, What guarantee do I get, How much will a portrait cost... WahooArt - What We Offer! Our mission is to make fine art accessible to everyone. We have a great list of master artists who can create a real masterpiece. Each arti...
WahooArt.com
 
Hand made oil reproductions options - Prints - Wall mural paintings - Frames - Group set oil paintings - Painting from a photo - Delivery - Payment - Warranty Prints The brush stroke effect along with color enhancement makes this picture take on the appearance of a broad brush painting. This effect does take away any detail that is in the digital p...
WahooArt.com
 
More details..