+ 1 (707) 877-4321
+ 33 977-198-888
English
Français
Deutsch
Italiano
Español
Русский
中国
Português
日本

''Porträt von Adele Bloch-Bauer I''


''Porträt von Adele Bloch-Bauer I'' ''Porträt von Adele Bloch-Bauer I''
''Porträt von Adele Bloch-Bauer I''
''Porträt von Adele Bloch-Bauer I'' "Porträt von Adele Bloch-Bauer I" ''Porträt von Adele Bloch-Bauer I''
 
  Gustav Klimt - Öl auf Leinwand - 138 x 138 cm - 1907
 
 



Die Geschichte des Gemäldes, das weltweit als „Goldene Adele“ oder „Österreichische Mona Lisa“ bekannt ist, kann als Detektivgeschichte bezeichnet werden. Anlass der Entstehung war die Rache des Mannes für die Liebesbeziehung seiner Frau mit dem Künstler Gustav Klimt. Während des Zweiten Weltkriegs blieb das Bild unversehrt, und in der Nachkriegszeit wurde das "Porträt der Adele Bloch-Bauer" zum Streitgegenstand zwischen Österreich und den USA.

1904 erfährt der Inhaber einer Zuckerfabrik Ferdinand Bloch-Bauer vom Verrat seiner Frau. Ganz Wien sprach über die Affäre zwischen Adele und dem Künstler Gustav Klimt. In Liebesaffären fand er eine unerschöpfliche Inspirationsquelle. Und damit der Gegner schnell die Nase voll hat und seine Geliebte verlässt, hatte Adeles Mann einen originellen Plan: Er bestellte Klimt ein großes Porträt seiner Frau, in der Hoffnung, dass er beim Posieren und zu oft in der Nähe des Künstlers schnell würde langweile dich von ihr.

Adele Bloch-Bauer war die Herrin eines modischen Salons, in dem sich Dichter, Künstler und andere Vertreter der kreativen Elite Wiens versammelten. So erinnerte sich ihre Nichte Maria Altman an sie: „Leidend, ständig unter Kopfschmerzen leidend, rauchend wie eine Dampflok, furchtbar zart und träge. Seelenvoll, selbstzufrieden und elegant.“

Dem Vorschlag, ein Porträt von Adele zu schreiben, stimmte die Künstlerin zu. Die Höhe der Belohnung war sehr anständig. Klimt arbeitete 4 Jahre, während dieser Zeit schuf er etwa 100 Skizzen und den berühmten „Goldenen Adel“. Wenn der Künstler mit einer Art Beziehung zum Modell verbunden war, wurde es während dieser Zeit beendet.

1918 starb Klimt im Alter von 52 Jahren. Adele überlebte ihn 7 Jahre lang. Vor ihrem Tod bat sie ihren Mann, dem Museum Belvedere drei Gemälde, darunter ihr Porträt, zu vermachten. Bis 1918 stand das Porträt der Familie Bloch-Bower zur Verfügung, wurde aber von 1918 bis 1921 der Österreichischen Staatsgalerie geschenkt. 1938 wurde Österreich Teil des nationalsozialistischen Deutschlands. Ferdinand musste seine Wohnung und seinen ganzen Besitz verlassen und in die Schweiz fliehen. Während des Krieges wurde die Sammlung von Deutschland beschlagnahmt und der Österreichischen Galerie übergeben. Aufgrund der jüdischen Herkunft des Autors und der Modelle fielen diese Leinwände nicht in die Sammlung des Führers, wurden aber nicht vernichtet. Angeblich hat Hitler Klimt schon bei seinem Versuch, an der Akademie der Malerei in Wien zu studieren, getroffen und seine Arbeit positiv bewertet. Verlässliche Beweise dafür sind jedoch nicht erhalten.

Nach dem Krieg befand sich das "Porträt der Adele Bloch-Bauer" im Belvedere-Museum in Wien und wäre dort bis jetzt geblieben, aber als das Testament von Ferdinand Bloch-Bauer gefunden wurde, in dem er seinen gesamten Besitz seinen Neffen vermachte - seinen die Kinder des Bruders. Damals blieb nur Maria Altman am Leben, die während des Krieges in die USA geflohen war und die amerikanische Staatsbürgerschaft erhielt. Das Gerichtsverfahren dauerte 7 Jahre, danach wurde Maria das Recht eingeräumt, fünf Gemälde von Gustav Klimt zu besitzen, darunter „Die Goldene Adele“.

Maria war bereit, die Bilder in Österreich zu belassen, wenn ihr der Marktwert bezahlt würde - 300 Millionen Dollar! Doch dieser Betrag war zu groß, und die Leinwände gingen in die USA, wo sie von Ronald Lauder für 135 Millionen Dollar für seine Galerie in New York gekauft wurden. Die Österreicher begnügen sich jetzt nur noch mit Souvenirs mit Bildern von Adele Bloch-Bauer.




 
Documents published recently
 
What We Offer, How to Search, What kind of photos can be used to paint, Photo portrait, Mockup, How do I Get My Photos to You, What guarantee do I get, How much will a portrait cost... WahooArt - What We Offer! Our mission is to make fine art accessible to everyone. We have a great list of master artists who can create a real masterpiece. Each arti...
WahooArt.com
 
Hand made oil reproductions options - Prints - Wall mural paintings - Frames - Group set oil paintings - Painting from a photo - Delivery - Payment - Warranty Prints The brush stroke effect along with color enhancement makes this picture take on the appearance of a broad brush painting. This effect does take away any detail that is in the digital p...
WahooArt.com
 
More details..